Skip to main content


 Bei Ihnen wird zuviel gesurft?

WCE

Die WCE filtert den Internetzugang
auf Switch-Ebene

Sie ist der perfekte Internet Filter für Büros,
Seminarräume, Schulungsräume, etc.

Sie ist ein Web Filter, der beliebig änderbar ist.

Sie macht den Switch zum Content Filter.

Man kann damit alle Internetseiten sperren,
ausser die, die man wirklich haben möchte.
Die Seiten können pro angeschlossenem
Computer unterschiedlich sein.

Keinesfalls kann man die WCE als Internetsperre
umgehen, da die Switchports programmiert werden.

Es ist keine Software auf den Computern erforderlich,
daher kann diese auch nicht umgangen werden.

Selektive Internetsperre für alle,
nicht nur für Seminarräume, Schulen
und Ausbildungsinstitutionen

Die WebControlEngine: ein jederzeit änderbarer Contentfilter

Web Control Engine Small
Farbe, Aussehen und techn. Änderungen vorbehalten

Kontakt

Jetzt anrufen:
0720/513628
0699/10765263

Kontakt
eMail

 

Die Vorteile der WCE auf einen Blick

  • Internetseiten sperren
  • einfache Installation:
    • Kabel anstecken
    • IP-Adressen eingeben
    • fertig
  • schnelleres Netzwerk,
    ungewollter Traffic wird verhindert
  • keine Änderung der Klon-Images oder der PCs
  • pro Schule nur eine WebControlEngine nötig
  • keine Einschulung nötig
  • keine Passwörter nötig
  • Schüler bleiben auf
    unterrichtsrelevanten Internetseiten
  • Erlaubte URLs sind beliebig pro Raum änderbar
  • weniger Stress für die unterrichtenden Lehrkräfte
  • weniger Ablenkung der Studenten
  • Entlastet die vorhandene Firewall
  • Investitionsschutz: verwendet vorhandene
    Netzwerkinfrastruktur

Die WebControlEngine

Unsere WebControlEngine ist eine
fertige Hardware-Lösung, die in
kürzester Zeit, mit wenig Aufwand,
in Ihr Netzwerk eingebunden wird.

Verwendung der WCE

Einmal eingerichtet, steht sie allen
Lehrpersonen und Vortragenden
der Bildungseinrichtung zur Verfügung.

Content Filtering

Die WCE filtert selbst nichts, dadurch
ist sie auck keine Netzwerkbremse.
Die WCE ist auch keine Firewall,
sie verwendet vorhandene
Netzwerk Hardware zum Seiten sperren.

Unerlaubte Software

Programme zur Umgehung der Sperre
oder sonstige Software von Schülern
oder Aktionen auf Studenten Workstations
sind wirkungslos, da der Switch
konfiguriert wird, und der Switch
ungewollte URLs blockt. Der Switch
wird so zum URL Filter.

Software Installation

Es ist keinerlei Software auf den
zu überwachenden Computern
oder einem Server notwendig.
Der Anschluss der WCE an das
Netzwerk ist alles.

Systemvoraussetzungen

Managebare Switches,
ideal Cisco (ab 2960, 3560, 3750, ...)
oder ProCurve 2610.
Wenn kein Cisco oder ProCurve
vorhanden ist, bitte um Rückfrage.

Bedienung der WCE

Die Seminarraumsteuerung WCE
ist mit jedem gängigen Browser
(IE, Firefox, Opera,lynx, w3m...)
konfigurierbar.

Anzahl

Im Normalfall genügt eine einzige
Web-Control-Engine pro Standort zum
Sperren von Internetseiten während des
Unterrichtes.

Der Preis der WebControlEngine ist
damit unabhängig von der Größe der Schule,
der Anzahl der Seminarräume,
der Anzahl der Studenten bzw.
Schüler und Schülerinnen.